Zweiter Teil der Fasnacht hat mit Wey-Tagwache begonnen

Der zweite Teil der Luzerner Fasnacht hat begonnen. Der Güdismontag ist in der Stadt Luzern der grosse Tag der Wey-Zunft mit Zunftmeister Dani Amrein. Mit Guggenmusigen und Hunderten Fasnächtlern zog die Wey-Zunft vom Kapellplatz zum Löwenplatz. Dort wurden Orangen ausgeworfen. Ein weiterer Höhepunkt des heutigen Güdismontag ist der grosse Umzug am Nachmittag mit über 30 Umzugsnummern.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.