6 jähriger Knabe stirbt am Fasnachtsumzug Cortège

An der Basler Fasnacht ist es beim Umzug zu einem tragischen Unfall gekommen. Ein sechsjähriger Bube war unter das Rad des „Waggiswagens“ geraten. Der Bub wurde dabei so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später im Spital verstarb. Die näheren Umstände des Unfalls seien unklar, teilt die Sicherheitsdirekton Basel-Stadt mit. Die Angehörigen des Jungen werden von einem Care-Team betreut.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.