David Bröckelmann begeistert an der Radio Pilatus Comedy Night

<p>David Bröckelmann an der Radio Pilatus Comedy Night im Stadtkeller Luzern.</p> <p>David Bröckelmann parodierte Hakan Yakin, Kurt Äschbacher, Christian Levrat und mehr.</p>

Das Saal­licht geht aus, der Vor­hang öff­net sich, doch der Künstler er­scheint nicht. Ein Son­der­fall. Al­les aus­ser Kon­trol­le? Nein, nur aus­ser Plan, denn kur­zer­hand sprin­gen der Tech­ni­ker und der Haus­meis­ter des Thea­ters ein und plau­dern aus dem Näh­käst­chen. Neben ihnen tauchen plötzlich auch Prominente und Politiker auf, wie Hakan Yakin, Kurt Äschbacher, Christian Levrat, Matthias Hüppi und viele mehr.

Dass er es drauf hat von Charakter zu Charakter dieser Personen zu switchen, hat er gestern an der Radio Pilatus Comedy Night im Stadtkeller bewiesen.

Wer diese Comedy Night verpasst hat, es gibt noch eine: die Radio Pilatus Comedy Night im KKL Luzern. Neben David Bröckelmann treten Veri, Stefan Büsser und Ingo Oschmann auf. Der Luzerner Zauberer Alex Porter führt durch den Abend. Tickets gibt es hier.

Audiofiles

  1. Bröckelmann macht den Kasperli und das Publikum ist begeistert. Audio: Andrea Stoll
  2. David Bröckelmann liebt Luzern. Audio: Andrea Stoll

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.