Parlamentswahlen in Syrien am 7.Mai

In Syrien sollen am 7.Mai Parlamentswahlen stattfinden. Präsident Assad hat inmitten der anhaltenden Gewalt den entsprechenden Termin verkündet. Eine neue Verfassung, die das Machtmonopol der Baath-Partei von Assad beenden soll, war vergangenen Monat angenommen worden. Weil damals aber gleichzeitig weitere Bomben auf Protesthochburgen des Landes gefallen waren, kritisierte der Westen diese Volksabstimmung als Farce. In Syrien sind seit Beginn des Aufstands gegen das Regime Assad vor einem Jahr gemäss UNO mehr als 8000 Menschen getötet worden.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.