Slalom-Weltcup an Marlies Schild

Die Kanadierin Erin Mielzynski hat den Weltcup-Slalom von Ofterschwang knapp vor der Amerikanerin Resi Stiegler und der Oesterreicherin Marlies Schild gewonnen. Die einzige Schweizerin am Start, Wendy Holdener, war schon im ersten Durchgang ausgeschieden. Marlies Schild hat sich mit dem dritten Rang die Weltcup-Disziplinen-Wertung im Slalom gesichert.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.