Zugunglück kostet drei Menschen das Leben

In Kanada sind bei einem Zugunglück mindestens drei Menschen getötet worden. 45 weitere wurden verletzt. Laut der Bahngesellschaft befand sich der Personenzug auf dem Weg von den Niagarafällen nach Toronto, als sich das Unglück ereignete. Details sind noch nicht bekannt. Die Behörden haben Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.