Nelson Mandela im Spital

Der frühere südafrikanische Präsident Nelson Mandela musste in ein Spital eingeliefert werden. Dies wegen eines Magenleidens wie der amtierende südafrikanische Präsident mitteilte. Mandela wurde 1994 zum ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas gewählt. Er war eine der wichtigsten Figuren im Kampf zwischen Schwarzen und Weissen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.