Stadttunnel Zug kommt voran

<p>Grafische Übersicht über das Projekt Stadttunnel und die Standorte der Tunnelportale.</p>

Das Zuger Kantonsparlament will den Bau des Stadttunnels vorantreiben. Einstimmig hat das Parlament den Projektierungs-Kredit von gut drei Millionen Franken bewilligt. Nun soll es mit der Planung schnell vorwärts gehen. Bereits in einem Jahr soll das Zuger Stimmvolk über den Stadttunnel abstimmen können. Für den Zuger Baudirektor Heinz Tännler ist klar, dass der neue Tunnel für die Stadt Zug ein neues Verkehrs-Regime bringt. Wenn die Stadt nach dem Bau des Tunnels nicht verkehrsberuhigt werde, ansonsten sei die Investition in den Tunnel nicht notwendig und man könne den Verkehr weiterhin mitten durch die Stadt führen. Der Stadttunnel mit einem unterirdischen Kreisel kostet rund eine halbe Milliarde Franken. Die Eröffnung ist für das Jahr 2027 geplant.

Audiofiles

  1. Zuger Kantonsparlament einstimmig für Stadttunnel. Audio: Urs Schlatter

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.