35'000 feierten den Ausklang der Fasnacht 2012

Die Luzerner Fasnacht 2012 ist Geschichte. Mit dem gestrigen Güdiszischtig sind die rüüdigen Tage zu Ende gegangen. Highlight war das Monstercorso der Vereinigten Guggenmusigen mit 90 teilnehmenden Vereinen. Beim grossen Finale in der Stadt Luzern waren rund 35'000 Zuschauer mit dabei, das sind in etwa gleich viele wie im vergangenen Jahr.

Laut der Polizei ist die Nacht weitgehend ruhig verlaufen. Sieben Personen wurden wegen Diebstahls vorübergehen festgenommen. Streitigkeiten und Schlägereien habe man unter anderem mit Polizisten in zivil bereits im Keim ersticken können. Aufgefallen sei, dass in diesem Jahr weniger Jugendliche stark betrunken waren.

Audiofiles

  1. Monstercorso: So war die Ausgabe 2012. Audio: Roman Unternährer
  2. Trauer über Ende der Fasnacht 2012. Audio: Eveline Schwegler

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.