Fasnacht 2012 mit dem Urknall lanciert

<p>Der Startschuss zur Fasnacht 2012: Punkt 5 Uhr der Urknall im Luzerner Seebecken.</p>

Die Fasnacht 2012 ist lanciert. Mit dem Urknall auf dem Kapellplatz hat das kollektive Fasnachtsfieber die Stadt Luzern erfasst. Rund 15'000 Fasnächtlerinnen und Fasnächtler waren beim Urknall dabei. Der wichtigste Stadtluzerner Fasnächtler ist Fritschi-Vater Damian Hunkeler. Er fuhr zusammen mit der Fritschi-Familie auf dem Nauen über das Seebecken. Auf dem Kapellplatz gab es nach dem "Fötzeliräge" das traditionelle Orangenauswerfen der Zunft zu Safran. Auch in vielen anderen Zentralschweizer Städten und Gemeinden herrscht ab heute der Ausnahme-Zustand, so beispielsweise auch in Zug mit der „Chesslete“.

Audiofiles

  1. Bunte Sujets in der Stadt Luzern unterwegs. Audio: Urs Schlatter
  2. Viel Volk an der Fritschi-Tagwache in Luzern. Audio: Urs Schlatter

Kommentieren

comments powered by Disqus