12'000 Fasnächtler an der Tagwache auf dem Kapellplatz

Der Fasnachtsauftakt in der Stadt Luzern ist geglückt. Rund 12’000 Fasnächtlerinnen und Fasnächtler waren an der Fritschitagwache mit dabei. Die Polizei zog eine positive Bilanz. Grössere Probleme wurden nicht gemeldet. Getrübt wurde die Bilanz aber durch alkoholisierte Jugendliche. Gegenüber dem letzten Jahr nahm diese Zahl wieder zu. Die Polizei verzeichnete an der Tagwache ausserdem eine Zunahme der Taschendiebstähle.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.