25 000 sahen den Fritschi-Umzug

In der Stadt Luzern hat der Fritschi-Umzug am Nachmittag für einen weiteren fasnächtlichen Höhepunkt gesorgt. 25 000 Gäste am Strassenrand verfolgten den Korso. Das waren etwa gleichviele wie im Vorjahr. Thematisiert wurden unter anderem der Fritschraub und das Jodu-Fest. Auch an vielen anderen Orten in der Zentralschweiz gab es heute Fasnachts-Umzüge.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.