Marlies Schild holt sechsten Slalomsieg

Die Österreicherin Marlies Schild hat den Slalom in Andorra gewonnen und damit bereits ihren sechsten Slalom-Sieg in dieser Saison realisiert.Zweite wurde die Schwedin Frida Hansdotter, Dritte die Österreicherin Kathrin Zettel. Die Finnin Tanja Poutiainen, die nach dem ersten Lauf geführt hatte, schied aus. Die einzige Schweizerin im zweiten Lauf, Denise Feierabend, wurde 17.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.