91. Ausgabe des Gnagi-Essens

<p>Ruedi Bürgi, der Gnagi-Vater</p>

Gestern Abend fand zum 91. Mal das Gnagi Essen der Gnagi Zunft statt. Den rund 400 Gästen aus der Luzerner Fasnachts- ond Politikszene wurden rund 1600 Gnagis serviert. Das Gnagi-Essen ist seit jeher ein reiner Männeranlass. Ein Wyber Gnagi-Essen wurde letztmals vor 12 Jahren durchgeführt.

Audiofiles

  1. 91. Ausgabe des traditionellen Gnagi-Essens. Audio: Adrian Derungs

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.