Art on Ice 2012: Faszinierende Premiere

<p>Publikumsliebling Stéphane Lambiel in Action. </p> Eiskunstläuferin Sarah Meier bot eine Show zur Stimme von Simply Red Sänger Mick Hucknall. Mick Hucknall während eines Interwiews an der After-Show Party. Auch Wahl-Zentralschweizer Donghua Li war dabei. Er ist seit Jahren ein grosser Fan von Art on Ice.

Schlag auf Schlag ging es bei der Premiere von Art on Ice 2012 im Hallenstadion Zürich. Am Donnerstagabend eröffneten die Aargauer Newcomer TinkaBelle die Eisgala. Art on Ice und Musik gehören seit Jahren zusammen und so sangen auch noch Dionne Bromfield, deren Patentante Amy Winehouse war oder auch Weltstar Mick Hucknall von Simply Red.

Auf dem Eis gab es eine Show der Extraklasse. Die Weltelite im Eiskunstlauf hatte sich versammelt. Mit dabei natürlich auch unsere Eisprinzessin Sarah Meier und Pirouetten König Stéphane Lambiel. Auch Breakdance auf dem Eis gab es oder bei einer Showeinlage regnete es sogar von der Decke. Auch Eiskunstlauf gepaart mit Akrobatik gab es zu bestaunen.

Radio Pilatus war an der Premiere von Art on Ice 2012 mit dabei. Was Donghua Li zu Pirouetten sagt oder ob Mick Hucknall noch konzentriert singen konnte - ihr hört es in der Radio Pilatus Morgenshow bei Selina Linder. Sie hat auch noch Tickets für die Art on Ice Gala am Samstagnachmittag für euch.

Audiofiles

  1. Art On Ice Premiere in Zürich. Audio: Gina De Rosa
  2. Art On Ice Premiere in Zürich: Tinkabelle war dabei. Audio: Gina De Rosa

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.