Polizeicorps stellen Fasnächtlern gute Noten aus

In der Zentralschweiz sind während der Fasnacht nur wenige Blaufahrer unterwegs gewesen. Laut der Zentralschweizer Polizeikorps waren von den über 3'500 kontrollierten Fahrzeuglenkern lediglich 2,4% fahruntüchtig. Konkret waren rund 80 Alkoholtests positiv. Der höchste gemessene Alkoholblutwert betrug fast 2,5 Promille. Zudem waren 7 Drogenschnelltests positiv. Die Polizeicorps ziehen insgesamt eine positive Bilanz. Sie wollen an den verstärkten Kontrollen während der Fasnachtszeit festhalten, heisst es in einer Mitteilung.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.