Wetterservice

Wähle Ort:  

Montag
13°
14°
Dienstag
Montag
12°
Dienstag
Montag
10°
Dienstag
Montag
Dienstag
Montag
Dienstag
Mittwoch
-2°
Donnerstag
Freitag
Montag
Dienstag
Montag
14°
Dienstag
Montag
16°
Dienstag
Montag
Dienstag
Mittwoch
-2°
Donnerstag
Freitag
Montag
14°
Dienstag
Montag
Dienstag
Mittwoch
-1°
Donnerstag
Freitag
Montag
Dienstag
Mittwoch
-2°
Donnerstag
Freitag
Letztes Update: 11.12.2017 16:00, Daten von meteonews.ch

 

Prognose Zentralschweiz

Am Nachmittag ausgedehnte Bewölkung mit höchstens kurzen föhnigen Aufhellungen, aber weitgehend trocken. Am Abend und in der ersten Nachthälfte zeitweise kräftiger Regen, Schnee ab rund 800 bis 1000 Metern. Am Dienstag stark bewölkt mit kurzen Auflockerungen, besonders am Nachmittag und mit Schwerpunkt entlang der Alpen zeitweise nass. Schnee ab 500 bis 700 Metern, am Abend Flocken bis in tiefe Lagen möglich. Temperaturen in Luzern und Zug am Nachmittag 4 bis 5 Grad, in den Föhntälern 13 bis 15 Grad. Am Dienstag ganztags um 2 bis 3 Grad. Auf dem Pilatus 1 bis 2 Grad, am Dienstag 7 Grad. Im Flachland meist nur schwacher West- bis Südwestwind. Auf den Bergen Sturm aus Süd, am Dienstag mässiger bis starker Südwestwind. Im Urnerland am Abend und in der Nacht Föhnende.

Aussichten Zentralschweiz

Am Mittwochmorgen Nebelfelder und letzte Restwolken, tagsüber recht sonnig. Am Nachmittag von Westen her Bewölkungsaufzug, bis am Abend noch weitgehend trocken. 3 bis 4 Grad. Am Donnerstag mit einer Störung stark bewölkt und zeitweise nass. Schnee ab rund 1000 bis 1200 Metern. 7 bis 8 Grad, kräftig auffrischender West bis Südwestwind. In der Nacht auf Freitag kräftiger Regen. Am Freitag wechselnd bis stark bewölkt mit abklingenden Niederschlägen, Flocken ab 600 bis 800 Metern. Am Nachmittag vermehrt Auflockerungen. 4 bis 5 Grad.

Prognose Alpen

Am Abend und in der Nacht stark bewölkt und von Westen her kräftige Niederschläge, Schnee ab 800 bis 1200 Metern. Am Dienstag stark bewölkt mit besonders am Nachmittag etwas Niederschlag, Schnee ab 500 bis 700 Metern. Im Süden am Abend und in der Nacht anhaltender und ergiebiger Schneefall, bis zum Dienstag erheblicher Neuschneezuwachs von 80 bis 120 Zentimeter! Am Dienstag stark bewölkt und besonders am Nachmittag noch etwas Schnee. Temperaturen in den Nordalpen um die Mittagszeit: auf 4000 Metern -18 Grad auf 3500 Metern -15 Grad auf 3000 Metern -12 Grad auf 2500 Metern -10 Grad auf 2000 Metern -7 Grad Auf den Bergen am Abend nachlassender Wind, am Dienstag mässiger bis starker Südwestwind. In den Föhntälern der Alpennordseite am Abend und in der Nacht Föhnende.

Aussichten Alpen

In der Nacht zum Dienstag im Norden Föhnende und mit einer durchziehenden Kaltfront häufig nass. Schneefallgrenze gegen 1000 Meter oder tiefer sinkend. Am Dienstagmorgen im Osten abklingender Schneefall, dann längere trockene Phasen. Am Nachmittag noch einmal ein paar Schneeschauer. Auf 2000 Metern Temperaturrückgang von -5 auf -8 Grad. Im Süden nach trübem Vormittag ebenfalls langsame Wetterberuhigung, akute Lawinengefahr. Am Mittwoch Zwischenhocheinfluss, nach letzten Restwolken beidseits der Alpen recht sonnig. Am Donnerstagvormittag im Norden föhnig, Bewölkungszunahme. Am Nachmittag stark bewölkt und zeitweise nass. Schneefallgrenze vorübergehend auf 1000 Meter steigend, am Abend und in der folgenden Nacht wieder sinkend.

Aktuelle Messwerte

Altdorf (449 m.ü.M.)
Temperatur:
13°
Luftfeuchtigkeit:
35%
Luftdruck:
981 hPa
Wind:
61 km/h / SE
11.12.2017 14:50
Luzern (456 m.ü.M.)
Temperatur:
Luftfeuchtigkeit:
90%
Luftdruck:
985 hPa
Wind:
7 km/h / N
11.12.2017 14:50
Engelberg (1035 m.ü.M.)
Temperatur:
Luftfeuchtigkeit:
49%
Wind:
32 km/h / E
11.12.2017 14:50
Napf (1406 m.ü.M.)
Temperatur:
Luftfeuchtigkeit:
98%
Wind:
22 km/h / W
11.12.2017 14:50
Pilatus (2106 m.ü.M.)
Temperatur:
Luftfeuchtigkeit:
61%
Wind:
22 km/h / S
11.12.2017 14:50

Schnee- und Pistenbericht

Wähle Gebiet:  

Daten von meteonews.ch in Zusammenarbeit mit MySwitzerland