Abstimmungssonntag - alle Vorlagen im Überblick

Kantonsschule Ennetsee: Zonenplan und Bauordnung

Region: Zug
Ort: Cham

Der Kanton Zug befindet sich in einem stetigen Wachstum. Mit den zunehmenden Bevölkerungszahlen steigt auch die Anzahl Schülerinnen und Schüler. Um diesem Wachstum
gerecht zu werden, hat der Kanton in einem ausführlichen Planungsprozess entschieden, einen
vierten Mittelschulstandort in Ennetsee zu eröffnen. In Cham soll in Ergänzung zu den bestehenden Standorten im Gebiet Allmendhof / Röhrliberg eine Kantonsschule für rund 600 Schülerinnen und Schüler, vorwiegend aus dem Raum Ennetsee, entstehen. Dieser Standort ist im kantonalen
Richtplan festgesetzt. Der Gemeinderat Cham hat sich mehrfach für den vorgesehenen Standort ausgesprochen und erachtet die Ansiedlung einer Kantonsschule in Cham als Chance. Mit der vorliegenden Abstimmungsvorlage werden die planerischen und finanziellen Voraussetzungen geschaffen, welche den Bau einer Kantonsschule Ennetsee in Cham ermöglichen. Konkret entscheidet die Bevölkerung über eine Teilrevision von Zonenplan und Bauordnung. Zudem
befindet die Bevölkerung in einer zweiten Abstimmung darüber, ob zuhanden des Kantons ein Standortbeitrag für die künftige Kantonsschule Ennetsee entrichtet wird.


abgelehnt

Total Stimmen Ja: 2’132
Total Stimmen Nein: 2’420

Links:

Ebikon lehnt
Bebauungsplan Weichle ab
Uri: Ja zur Regulierung
von Grossraubtieren
Zuger
Parkraum-Initiative
abgelehnt
Zersiedelungsinitiative
scheitert am Ständemehr
Wahlen in der
Zentralschweiz