Abstimmungssonntag - alle Vorlagen im Überblick

Entwicklung Marktplatz Sarnen

Region: Obwalden
Ort: Sarnen

Mit einem Wettbewerbsverfahren soll für den Marktplatz in Sarnen ein Projekt und ein Investor gefunden werden. In der neuen Bebauung soll im Erdgeschoss ein LANDI Laden mit den dazugehörenden Rangier- und Lagerflächen sowie ein Konsumwarenladen (Convenience Shop / Kiosk) mit angegliedertem Bistro entstehen. Die Parkierung erfolgt, bis auf wenige oberirdische Parkplätze, unterirdisch. Als Ersatz für die Jugendbox im ehemaligen Kindergarten ist mit der Bebauung ein generationenübergreifender Veranstaltungsraum einzuplanen. In den oberen Geschossen sind zu mindestens 70% kostengünstige Mietwohnungen anzubieten. 30% der Flächen
in den Obergeschossen können mit Dienstleistungen belegt werden. Der Kredit beträgt 255'500 Franken.


abgelehnt

Total Stimmen Ja: 1’574
Total Stimmen Nein: 1’597

Links:

Ebikon lehnt
Bebauungsplan Weichle ab
Uri: Ja zur Regulierung
von Grossraubtieren
Zuger
Parkraum-Initiative
abgelehnt
Zersiedelungsinitiative
scheitert am Ständemehr
Wahlen in der
Zentralschweiz