Abstimmungssonntag - alle Vorlagen im Überblick

Schulhaus 4

Region: Zug
Ort: Risch-Rotkreuz

Mit der Schulraumplanung 2014 wurde erkannt, dass die Schülerzahl bis zum Schuljahr 2023/2024 von heute rund 1'000 auf rund 1'200 ansteigen wird. Damit die steigende Anzahl Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden kann, muss zusätzlicher Schulraum geschaffen werden. Gleichzeitig sollen mit dem Ausbau auch die heute geltenden Anforderungen an die veränderten Lehr- und Lernformen (u.a. Gruppenräume) eingelöst werden. Mit der Sanierung und Erweiterung des Schulhauses 4 wird die letzte Massnahme als Teil der Schulraumplanung 2014 umgesetzt. Mit dem Kredit über 15.6 Millionen Franken für die Sanierung und Erweiterung des Schulhauses 4 wird genügend Schulraum geschaffen, so dass voraussichtlich erst ab dem Schuljahr 2028/29 zusätzlicher Schulraum erstellt werden muss. Die Sanierung sieht unter anderem einen Ersatz der Haustechnick, die Realisierung einer neuen Heizung mit Erdsonden und eine umfassende, neue Dämmung des Gebäudes vor. Die Schulraumplanung ist so konzipiert, dass für die bevorstehenden Sanierungen der bestehenden Bauten genügend Rochadeflächen geschaffen werden können, so dass keine Provisorien erstellt werden müssen.


angenommen

Total Stimmen Ja: 2’146
Total Stimmen Nein: 428

Links: