Abstimmungssonntag - alle Vorlagen im Überblick

Sanierung Gemeindehaus

Region: Luzern
Ort: Schüpfheim

Das vorliegende Projekt umfasst zur Hauptsache dringlich notwendige Sanierungsarbeiten am Gemeindehaus. Die energetische Sanierung ist schon länger ein Thema. Die hindernisfreie Erschliessung mit einem Lift ist bei einer Gesamtsanierung Pflicht. Mit der Aufstockung des nördlichen Teils des Gebäudes können zusätzliche Räume geschaffen werden. Der Gemeinderat hat aufgrund der erarbeiteten Konzeptstudie beschlossen, am bestehenden Standort festzuhalten und das Gemeindehaus zu sanieren. Anschliessend hat er eine Planungskommission eingesetzt, welche das vorliegende Sanierungsprojekt mit den Planern erarbeitet hat. Die Planungskommission sowie der Gemeinderat erachten das Projekt und die Investition als vertretbar. Der Kostenvoranschlag für die Gesamtsanierung beziffert sich auf 2,58 Mio. Franken.


angenommen

Total Stimmen Ja: 980
Total Stimmen Nein: 465

Links:

Obwalden wählt
Kantonsgerichtspräsident
ab
Wahlen in der
Zentralschweiz
Metro-Initiative
scheitert in der Stadt
Luzern
Wohnungsinitiative
verliert an Rückhalt
IG Metro-Luzern reagiert
auf Kritik
Politik stellt sich
gegen bezahlbaren
Wohnraum
Mehrheiten für
Anti-Diskriminierungs-Gesetz
Bund hält
Wohnbauförderung für
ausreichend

Anti-Rassismus-Strafnorm:
Schutz oder Zensur?
Stadtparlament Luzern
lehnt Metro-Initiative ab