Scissor Sisters - Night Work

Wer mit seinem Musikgeschmack bisher etwas trashig unterwegs war, der wird sie wohl schon länger kennen. Wer sich gerne aus dem Radio inspirieren lässt und auf Disco und Tanz steht, der hat sie spätestens mit ihrem letzten Album kennen gelernt. Ab diesem kommt nämlich der Hit "I Don't Feel Like Dancin'". Und wers da auch noch verpasst hat auf den „Scissor Sisters“ Zug aufzuspringen, der hats bestimmt jetzt getan. Die erste Single des dritten Albums der Amerikanischen Band - "Fire with Fire" - wird im Moment in den Radios rauf und runter gespielt.

Unser Album der Woche heisst "Night Work", und kommt von besagter Band aus den USA. New York, um genau zu sein. In welcher anderen amerikanischen Stadt würden Künstler sonst auf so spezielle und verrückte Weise inspiriert.

Die Scissors Sisters wurden 2001 von Jake Shears und Babydaddy gegründet, Stil und Auftreten der Band sind stark von der New Yorker Schulenszene beeinflusst. Ihre Musik ist eine Mischung aus Disco, Dance, Rock und Funk, angelehnt an die Vorbilder Elton John, Duran Duran, Roxy Music und vor allem an die Bee Gees. Ihr Name war ursprünglich "Dead Lesbian and the Fibrillating Scissor Sisters". Mit dem kommerziellen Erfolg wurde dieser dann aber wohl mal etwas zu kompliziert. Und so wurde daraus die Band "Scissor Sisters", die heute die Hitparaden der Welt stürmt.

Veröffentlichung: 25. Juni 2010

www.scissorsisters.com

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.