«Progress»

Es ist wohl das grösste Comeback des Popjahres 2010: Take That veröffentlichen nach 16 Jahren ein neues Album. In Originalbesetzung. Diese Wiedervereinigung lässt niemanden kalt. Hand aufs Herz: Jeder hat seine Geschichte zu Take That. Ob nun das Schlafzimmer (natürlich noch bei den Eltern) mit Take That-Postern zu geklebt war, oder ob man(n) aufgrund der vielen Boygroups sämtliche Hoffnungen auf eine erhellende Popzukunft verloren hatte: Die 90er Jahre waren geprägt von den tanzenden Beaus und Take That waren schlicht und einfach die Nummer 1 unter den Boygroups. «Progress» heisst das Comeback-Album und übertrifft tatsächlich alle nur möglichen Erwartungen. Zu hören täglich um 14:15 Uhr auf Radio Pilatus.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.