«Colorblind»

Alain Clark aus Holland hat einen langen Weg hinter sich. Als 19 jähriger zog es ihn für drei Jahre nach Los Angeles. Vollgepackt mit Erfahrungen aber ohne Plattenvertrag verliess er das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. In seiner Heimat erlebte er dann die nächste Enttäuschung: Ein Vertrag mit einem grossen Major Label lag quasi zum Unterschreiben bereit – aber auch dieser Deal wollte nicht klappen. Nun endlich erscheint in der Schweiz sein erstes Album «Colorblind» in Zusammenarbeit mit einem kleinen Schweizer Label. Alain Clark stellt nicht nur das Album der Woche, er spielt ebenfalls an der Radio Pilatus Singer Songwriter Music Night am 19. März im Hotel Schweizerhof Luzern (Tickets gleich online kaufen).

Täglich um 14:15 Uhr präsentieren wir einen Song ab dem Album und Alain Clark erzählt die Geschichte dazu. Zudem wollen wir den charmanten Holländer besser kennenlernen und präsentieren in der Radio Pilatus Morgenshow täglich Ausschnitte aus dem Interview, welches die Musikredaktion kürzlich mit ihm aufgezeichnet hat.

Audiofiles

    Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.