Tausende Bedürftige profitieren von Geschenk-Aktion

Rund 2‘500 bedürftige Menschen können morgen im Kanton Luzern ein Geschenk entgegen nehmen. Dies im Rahmen der Aktion „2 mal Weihnachten“, des Schweizerischen Roten Kreuzes. Zu den Geschenken gehören vor allem nützliche Alltagsgegenstände, aber auch Spielzeug oder Decken. Am beliebtesten sind Lebensmittel, welche rund die Hälfte aller Spenden ausmachen. Insgesamt werden 450 Tonnen an Geschenken verteilt.

Audiofiles

  1. 2xWeinachten. Audio: Roman Gibel

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.