Album der Woche: Train «California 37»

<p>Train schaffte 2009 den Durchbruch mit dem Song «Hey, Soul Sister».</p> <p>Auf dem Foto: Patrick Monahan, Scott Underwood, Jimmy Stafford.</p> <p>Train wurde 1994 gegründet.</p>

Train veröffentlicht ihr sechstes Studioalbum. Die fünf Jungs kommen aus dem Westen der USA: San Francisco. Das Album benannten sie nach einem Highway durch ihre Heimatstadt im Bundesstat Kalifornien: «California 37».

Den europäischen Durchbruch schafften Train 2001 mit ihrem Hit «Drops of Jupiter (Tell Me)». Danach folgten weitere Hits: «Hey, Soul Sister» und «Calling All Angels». Die aktuelle Single «Drive By» ist zurzeit in den Top 10 der Schweizer Single Hitparade.

Diese Woche gibt es jeden Tag eine Geschichte über die Band Train und ein neues Album zu gewinnen!

Audiofiles

  1. Album der Woche: Train 1. Audio: Andy Wolf
  2. Album der Woche: Train 2. Audio: Andrea Stoll

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.