Federer triumphiert in Madrid

Der Schweizer Tennisspieler Roger Federer hat das ATP-Turnier in Madrid gewonnen. Federer besiegte im Final den Tschechen Thomas Berdych mit 3:6, 7:5 und 7:5. Dank des Sieges löst Federer in der Weltrangliste den Spanier Rafael Nadal als Weltnummer 2 ab.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.