Gossip: Ein musikalischer Schlag direkt in die Magengrube

<p>Das neue Album von Gossip «A Joyful Noise».</p> <p>Gossip in Beth Ditos Schatten.</p>

Vor drei Jahren wusste noch niemand genau wer die amerikanische Band Gossip ist. Dann veröffentlichte die dreiköpfige Band ihre Hitsingle «Heavy Cross» und stürmte rund um den Globus die Charts. In der Schweizer Single Hitparade schafften sie es bis auf Platz eins und blieben über 79 Wochen in der Hitparade dabei – umgerechnet 1.5 Jahre!

Der Kopf der Band ist Beth Ditto, rund 100 Kilo bei 1,55 Meter, enge Kleider und verrücktes Make Up. So stellt sich Beth Ditto auf die Bühne und singt sich die Seele aus dem Leib. Während sie ganze Konzertsäle beherrscht, muss sich die Band oft hinten anstellen.

Beim Album produzieren sind die Bandmitglieder aber voll integriert! Auf ihrem bereits fünften Studioalbum «A Joyful Noise» («fröhlicher Lärm») hört man die typische Gossip-Note: fröhlicher Lärm, viel Wortgewalt und eine mitreissende Energie.

Bei Radio Pilatus gibt es jeden Tag die neue Gossip Platte für's CD-Regal zu gewinnen und wir erzählen euch dazu eine Geschichte über die Band und die Frontsängerin Beth Ditto.

Audiofiles

  1. Album der Woche: Gossip 1. Audio: Andy Wolf

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.