Federer souverän im Halbfinal von Rom

Roger Federer hat am Tennis-Turnier in Rom den Halbfinal erreicht. Er gewann gegen den Italiener Andreas Seppi in zwei Sätzen klar mit 6:1 und 6:2. Im Halbfinal trifft er nun auf die Weltnummer 1, den Serben Novak Djokovic. Es ist das erste Duell der Weltnummern 1 und 2 seit dem US-Open-Halbfinal im vergangenen September. Damals verlor Federer gegen Djokovic.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.