Federer verliert gegen Djokovic

Roger Federer ist in den Halbfinals des Tennis-Turniers in Rom ausgeschieden. Federer unterlag dem Serben Novak Djokovic in 2 Sätzen mit 2 zu 6 und 6 zu 7. Im anderen Halbfinal gewann der Spanier Rafael Nadal gegen seinen Landsmann David Ferrer in 2 Sätzen mit 7 zu 6 und 6 zu 0. Damit treffen heute im Final Djokovic und Nadal aufeinander.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.