Facebook Foto-App, Cyberwaffe Flame, Desktop-Virtualisierung in Kriens und Emmen

<p>Mit Facebook Camera veröffentlich Facebook eine eigene Foto-App. Allerdings ist sie noch nicht im Schweizer App-Store verfügbar. </p>

Facebook Foto-App

Einige Wochen nachdem Facebook die Firma Instagram übernommen hat, präsentiert sie nun die Facebook Foto-App. Mit dieser kann man ebenfalls mit Filtern Fotos verändern - und danach natürlich direkt auf Facebook hochladen. Momentan ist sie allerdings nur für iOS (iPhone, iPad etc) in den USA erhältlich. Wann sie auch im Schweizer App-Store und für andere Betriebssysteme erhältlich ist, ist nicht bekannt.

Cyberwaffe Flame

Die IT-Sicherheitsexperten von Kapersky haben einen neuen Virus entdeckt, welcher vor allem auf Computern im Iran, Sudan, Syrien, Israel und Palästina verbreitet ist. Verglichen wird der Virus mit "Stuxnet", welcher damals die iranischen Uran-Zentrifugen ausser Gefecht gesetzt hat. Der neue Virus hat allerdings etwa 5 Mal soviel Code und soll auf gewissen Computern bereits seit 5 Jahren aktiv sein. Die Meldung von Kapersky

Tim Berners-Lee will ein offenes Internet

Der Erfinder des World Wide Web, Tim Berners-Lee, haltet die Versuche von Regierungen und grossen Unternehmen das Internet zu kontrollieren, Zugänge zu blockieren und die Nutzer auszuspionieren, für die grösste Gefahr des Netzes. In einem Interview mit der NZZ fordert Tim Berners-Lee, dass der freie Zugang zum Internet in die UNO-Menschenrechtserklärung aufgenommen wird. Hier gibt es das ganze Interview

Kriens und Emmen virtualisieren erfolgreich

Die Gemeinden Kriens und Emmen haben offenbar gute Erfahrungen gemacht mit Desktop-Virtualisierung. Die Gemeinden haben zusammen rund 2000 PCs - und ein eher bescheidenes Budget für Neuanschaffungen. In einem Projekt wurden nun ein Grossteil der PCs virtualisiert - das heisst, sie fungieren nur noch als dumme Terminals - gearbeitet wird eigentlich auf modernen Servern. Laut dem Projektleiter sehr erfolgreich. Durch die Virtualisierung konnte die Lebensdauer der PCs erhöht und der Support-Aufwand massiv verringert werden. Hier das ganze Interview

Audiofiles

  1. Vernetzt 29.05.12. Audio: Andy Wolf

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.