Klarer Sieg der Linken bei Parlamentswahlen

Frankreich steht vor einer Premiere: Zum ersten Mal könnte mit François Hollande ein linker Präsident mit Mehrheiten in beiden Parlamentskammern regieren. Im Senat hat er sie schon - nach dem ersten Wahlgang sieht es auch in der Nationalversammlung gut für ihn aus. Nach Hochrechnungen entfielen allein auf die Sozialistische Partei rund 35 Prozent der Stimmen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.