Viel Flugzeuglärm im Sommer in Emmen

Der Gemeinde Emmen steht ein lauter Sommer bevor. Auf dem Flugplatz in Emmen sind im Juli acht F/A18-Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe stationiert. Diese fliegen bis zu vier Mal am Tag. Die Flugzeuge müssten in Emmen starten, teilte die Luftwaffe an einer Medienkonferenz mit. Andere Flugplätze wie Sitten oder Payerne seien im Juli nämlich geschlossen. Die Flüge dienen zur Ausbildung von jungen Piloten und für die Sicherung des Luftraums.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.