Roger Federer ohne Probleme weiter

Roger Federer hat seine erste Partie des Grand Slam Turniers in Wimbledon klar gewonnen. Er bezwang den Spanier Albert Ramos in drei Sätzen mit 6 zu 1, 6 zu 1 und 6 zu 1. In der zweiten Runde trifft Federer nun auf den Italiener Fabio Fognini.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.