Serena Williams gewinnt in Wimbledon

Beim Tennis-Turnier in Wimbledon hat die US-Amerikanerin Serena Williams bei den Frauen den Titel geholt. Sie gewann im Final gegen die Polin Agnieszka Radwanska in drei Sätzen mit 6:1, 5:7 und 6:2. Serena Williams hat damit zu ihrer Schwester Venus aufgeschlossen – beide haben das Turnier in Wimbledon nun fünf Mal gewonnen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.