Trauerfeier in Frankreich für Lawinenopfer vom Mont-Blanc

Angehörige haben in Frankreich um die Lawinenopfer vom Mont-Blanc getrauert. In Chamonix nahmen rund 150 Trauernde in einem ökumenischen Gottesdienst Abschied von den 9 Opfern. Die Alpinisten waren am Donnerstag in zwei Seilschaften von einer Hütte am Mont Maudit zu einer Bergtour auf den benachtbarten Mont Blan aufgebrochen. Dabei wurden sie von einer Lawine überrascht.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.