Erste Medaille dank Roger Federer

Roger Federer hat den Olympia-Final erreicht und sich damit definitiv eine olympische Medaille gesichert. Er gewann den dramatischen Halbfinal in Wimbledon gegen den Argentinier Juan-Martin Del Potro in drei Sätzen mit 3:6, 7:6 und 19:17. Damit spielt Federer im Final am Sonntag gegen den Briten Andy Murray oder den Serben Novak Djokovic um olympisches Gold. Das Spiel dauerte 4 Stunden und 26 Minuten. Dies ist neuer Olympischer Rekord.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.