Mit Kinderkrippe zum Wettbewerbsvorteil

Kinderkrippen sind im Kampf um Fachkräfte ein Wettbewerbsvorteil. Wenn eine Firma Kinderbetreuung anbiete, könne dies bei der Stellenbesetzung ein entscheidendes Kriterium sein, teilte der Verband der Schweizer Kindertagesstätten mit. Vor allem für hochqualifizierte Arbeitskräfte sei das Betreuungsangebot ein Kriterium, das immer wichtiger werde. Zu den Anbietern gehörten vor allem grossen Firmen und Hochschulen. In jüngster Zeit sei die Zahl der Firmen, die eigene Kindertagesstätten führen, stark gestiegen. Offizielle Zahlen gibt es in der Schweiz allerdings nicht. In Deutschland verfügen rund drei Prozent der Firmen über eine betriebseigene Kinderkrippe.

Kommentieren

comments powered by Disqus