Beide Schweizer in Cincinnati weiter

Beim Tennisturnier im amerikanischen Cincinnati stehen beide Schweizer in den Achtelfinals. Roger Federer bezwang den Russen Alex Bogomolov in zwei Sätzen mit 6:3 und 6:2 und trifft nun heute auf den Australier Bernard Tomic. Stanislas Wawrinka gewann überraschend gegen den Weltranglisten-Fünften David Ferrer aus Spanien mit 6:4 und 6:1 – nächster Gegner ist der Japaner Kei Nishikori.

Kommentieren

comments powered by Disqus