Frau niedergeschlagen und beraubt

Drei Männer haben am vergangen Wochenende ein Frau am Bahnhof in Cham überfallen. Die jungen Männer schlugen die Frau nieder und entrissen ihr das Portemonnaie. Die Frau wurde dabei verletzt, sagt Marcel Schlatter, Mediensprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden. Bei den Tätern handle es sich um drei Ausländer. Sie seien zwischen 16 und 25 Jahren alt.

Kommentieren

comments powered by Disqus