Mehrere Verkehrsunfälle und kilometerlange Staus

Im Kanton Luzern ist es am Morgen zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Zudem führten die Unfälle zu kilometerlangen Rückstaus. Auf der Autobahn A14 nach dem Rathausen Tunnel waren bei einer Auffahr-Kollision 5 Autos verwickelt. Einen weiteren Auffahr-Unfall gab es auf der A2 bei Emmen Nord. Dort waren vier Autos und ein Lastwagen involviert. Bei einer dritten Auffahrkollsisson auf der A2 bei Emmen waren zwei Autos betroffen. Eine Person wurde mit Rückenschmerzen ins Luzern Spital gebracht.

Kommentieren

comments powered by Disqus