Roger Federer verliert Final der World Tour Finals

Der Schweizer Tennisspieler Roger Federer hat seinen siebten Sieg bei den World Tour Finals verpasst. Federer verlor das Finalspiel gegen den Serben Novak Djokovic in zwei Sätzen mit 6:7 und 5:7.Die Niederlage wäre vermeidbar gewesen; Federer lag in beiden Sätzen mit einem Break im Vorsprung. Im zweiten Satz vergab Federer zudem zwei Satzbälle.

Kommentieren

comments powered by Disqus