Der Kanton Luzern will an Sonderschule sparen

Der Kanton Luzern will ein Sonderschulhaus in Emmen schliessen. Die Schliessung des Schulhauses Sonnhalde der Heilpädagogischen Schule Luzern-Emmen soll in vier Jahren erfolgen. Dies heisst es in der Neuen Luzerner Zeitung. Der Vorschlag ist Teil der Sparbemühung der Kantonsregierung. Die 38 Kinder und 35 Lehrer sollen in andere Schulen im Kanton verschoben werden. Die Lehrer wehren sich in einem offenen Brief vehemennt gegen die Schliessung, sei doch erst vor anderthalb Jahren in das Schulhaus investiert worden.

Kommentieren

comments powered by Disqus