Linke wollen keine Armeeshows in Luzern

In der Stadt Luzern sollen keine Militärparaden stattfinden. Dies verlangt ein Vorstoss von Seiten der Grünen und der SP im Stadtparlament. Hintergrund der Forderung ist eine Aussage von Armeechef André Blattmann. Dieser sagte vor rund einem Monat gegenüber der Zeitung „Sonntag“, dass die Armee in verschiedenen Schweizer Städten Strassenshows durchführen will, um die Armee in der Bevölkerung wieder präsenter zu machen. Die Luzerner Stadtregierung wird nun von Seiten der linken Parteien aufgefordert, dass in der Stadt Luzern keine solchen Armeeparaden bewilligt werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus