Sechs Skifahrer in Verbier verschüttet

Lawine kam abseits der Piste und verletzte vier Skifahrer

Heute Vormittag sind beim Skigebiet Verbier sechs Skifahrer von einer Lawine mitgerissen worden. Vier von ihnen wurden verletzt, zwei kamen unverletzt davon. Die Gruppe hatte sich abseits der markierten Pisten bewegt. Gemäss Angaben der Polizei ist es derzeit nicht möglich zu sagen, ob die Skifahrer die Lawine selber ausgelöst haben.

Kommentieren

comments powered by Disqus