Soldaten zweifeln am Militärdienst

Armee reagiert auf Umfrage

<p>Armeefahrräder</p>

Die meisten Soldaten sehen keinen Sinn in ihrem Militärdienst. Nur gerade 4 von 10 Soldaten glauben, etwas für die Sicherheit der Schweiz zu tun. Das zeigt eine Umfrage bei über 11'000 Soldaten und Armee-Kadermitgliedern, berichtet heute die Neue Zürcher Zeitung. Die meisten gaben zudem an, dass ihr Arbeitgeber kein Verständnis für ihren Militärdienst hat. Nur jeder Dritte würde zudem einem Bekannten eine militärische Weiterbildung empfehlen. Die Armee zieht nun Konsequenzen. Erfahrene Soldaten sollen vor jeder Einheit einen Vortrag halten.

Kommentieren

comments powered by Disqus