Weirather holt ersten Weltcup-Sieg

Aufdenblatten fährt auf Rang 13

Beim Super-G der Frauen in Garmisch-Partenkirchen holt die Liechtensteinerin Tina Weirather zum ersten Mal einen Weltcupsieg. Auf dem zweiten Platz landeten die Slowenin Tina Maze und die Amerikanerin Julia Mancuso. Beste Schweizerin wurde Fränzi Aufdenblatten auf Rang 13. Lara Gut ist ausgeschieden.

Kommentieren

comments powered by Disqus