Vernetzt: Aerobic und Yoga wie im Fitness - ohne das Haus zu verlassen

Neues Start Up bietet online Fitnesskurse

<p>Gruppentraining bei Wello</p>

Das amerikanisches Start-Up Wello hat einen eigenen Markt für sich entdeckt. Es bietet online Fitnesskurse und Personal Trainer an. Trainiert wird zu Hause, im Büro, auf der Terrasse oder im Hotelzimmer. Wahlweise als 1 zu 1 Training mit einem Trainer, welcher sich exklusiv um dich kümmert, oder als Gruppentraining wie im Fitnesscenter oder Yoga-Studio. Die Angebotspalette reicht von Pilates über Kardio-Training bis zum militärischen Bootcamp. Die Kurskosten betragen bei den Gruppenkursen mit maximal 5 Teilnehmern jeweils zwischen 10 bis 20 Dollar und dauern 60 Minuten. Im Gegensatz zu den Aerobic-Videokassetten der 80er Jahre sieht einem die Trainerin, kann motivieren - oder korrigieren, wenn man etwas falsch macht.

Alles was man braucht ist ein Notebook mit Webcam und eine Internetverbindung - sowie natürlich etwas Platz um zu trainieren. Und für Wello sollte man ein wenig Englisch verstehen. Bisher gibt es den Dienst nämlich noch nicht auf Deutsch.

Mehr Infos: https://www.wello.co/

Audiofiles

  1. Vernetzt: 19.03.2013. Audio: Andy Wolf

Kommentieren

comments powered by Disqus