Drei Echos für die Toten Hosen

Auch Lana Del Rey und Cro erhalten Musikpreis

<p>Gleich drei weitere Auszeichnungen erhielten die Toten Hosen bei der Echo-Verleihung 2013.</p>

Mit drei Echos gehören die Toten Hosen zu den grossen Abräumern bei den Echos 2013. Sie erhielten den Preis als beste nationale Rock-/ Popgruppe, sowie für den besten Hit und das beste Album national. Die Show fand gestern Abend in Berlin statt und wurde live auf dem TV-Sender ARD übertragen.

Doppelt abgeräumt hat Cro, der Rapper aus Stuttgart. Und auch die amerikanische Sängerin Lana Del Rey durfte sich über zwei Auszeichnungen als Popkünstlerin und Newcomerin freuen.

Für eine witzige Anekdote sorgte Robbie Williams, der als bester internationaler Künstler ausgezeichnet wurde. In seiner Dankesrede per Videoschaltung bedankte er sich bei sich selbst.

Beeindruckend war zudem die Laudatio von Campino, dem Frontmann der Toten Hosen. Er würdigte eine der ersten richtigen Rockbands: Led Zeppelin. "Sie haben sich die besten Groupies genommen, und sie waren die ersten, die jemals einen Fernseher aus einem Hotelzimmerfenster geworfen haben", sagte Campino in seiner Ansprache.

Hier alle offiziellen Echo-Gewinner im Überblick:

Gruppe Rock/Pop National: Die Toten Hosen

Künstlerin Rock/Pop National: Ivy Quainoo

Rock Alternative International: Linkin Park

Rock Alternative National: Unheilig

Video National: Lena Meyer-Landrut

Album des Jahres: Die Toten Hosen

Electronic/Club/Dance: Deichkind

Künstlerin Rock/Pop International: Lana del Rey

Newcomer International: Lana del Rey

Rock/Pop National: David Garrett

Hip Hop/Urban: Cro

Schlager: Helene Fischer

DVD Produktion National: Helene Fischer

Crossover: Wise Guys

Künstler Rock/Pop International: Robbie Wiliams

Newcomer National: Cro

Radio Echo: Roman Lob

Live Act National: Peter Maffay

Volkstümliche Musik: Santiago

Lebenswerk International: Led Zeppelin

Gruppe Rock/Pop International: Mumford and Sons

Hit des Jahres: „Tage wie diese“ (Die Toten Hosen)

Lebenswerk National: Hannes Wader

Audiofiles

  1. Echo 2013: Tote Hosen als grosse Gewinner. Audio: Roman Unternährer

Kommentieren

comments powered by Disqus