Abgase machen Kinder krank

Auswirkung gleich wie Passivrauchen

Stark befahrene Strassen machen Kinder krank. Zu diesem Schluss kommt eine Studie eines Gesundheits-Instituts in Basel. Würden die Abgase auf Strassen, mit mehr als 10'000 Fahrzeugen pro Tag, reduziert, würde dies sehr helfen. Bis zu 14 Prozent weniger chronische Asthmafälle würde es geben, zeigt die Studie. Damit sind die Auswirkungen des Verkehrs mit denjenigen des Passivrauchens vergleichbar.

Kommentieren

comments powered by Disqus